Prof. Dr. Michael Hüther

 

 

Professor Hüther ist am 24. April 1962 in Düsseldorf geboren. Zwischen 1982 und 1987 absolvierte er das Studium der Wirtschaftswissenschaften und das Studium der mittleren und neueren Geschichte an der Justus-Liebig-Universität, Gießen. Währenddessen hatte er einen Studienaufenthalt an der University of East Anglia, Norwich.

In der darauffolgenden Zeit promovierte Prof. Hüther und schloss 1990 seine Promotion mit dem Thema „Integrierte Steuer-Transfer-Systeme für die Bundesrepublik Deutschland. Normative Konzeption und empirische Analyse“ ab.

 

Weitere Meilensteine:

 

8/1987 – 7/1991

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft der Universität Gießen

7/1991 – 3/1995

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Stab des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden

4/1995 – 7/1999

Generalsekretär des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Leiter des wissenschaftlichen Stabes des Rates)

8/1999 – 6/2004

Chefvolkswirt der DekaBank, Frankfurt/M.

seit 8/2001

Honorarprofessor an der EBS Business School, Oestrich-Winkel

10/2001 – 6/2004

Bereichsleiter Volkswirtschaft und Kommunikation der DekaBank, Frankfurt/M.

seit 7/2004

Direktor und Mitglied des Präsidiums Institut der deutschen Wirtschaft Köln

14. März 2009

Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch den Bundespräsidenten

5. März 2013

Auszeichnung „Preis für Soziale Marktwirtschaft“ des Wirtschaftspolitischen Clubs Deutschlands e.V., Berlin

Wirtschaftsexperte Prof. Dr. Michael Hüther

 

 

Auswahl an aktuellen Mandaten:

seit 07/2004

Ständiger Gast im Präsidium der BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V., Berlin

seit 08/2006

Beirat der Deutschen Immobilien Datenbank, Wiesbaden

seit 10/2006

Offizieller Berater der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz (VI), Berlin

seit 07/2008

Aufsichtsrat der Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, München

seit 07/2012

Mitglied im Wirtschafts- und Zukunftsbeirat des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Wiesbaden

seit 03/2014

Mitglied des Beirats der Deutschen Bank, Köln

seit 05/2014

Beirat für Fragen des gewerblichen Mittelstandes und der freien Berufe beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin

 

Aktuelle IW Veröffentlichungen

Deutsche Konjunktur im Zeichen billigen Öls und billigen Geldes (gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

IW-Trends 2/2015

Gefährden die unkonventionellen Maßnahmen der EZB den Ausstieg aus dem Niedrigzinsumfeld? (gemeinsam mit Markus Demary)

IW policy papers 7/2015

Schwache Unternehmensinvestitionen in Deutschland? Diagnose und Therapie (gemeinsam mit Hubertus Bardt, Michael Grömling)

IW policy papers 4/2015

Die Bedeutung der Langfristfinanzierung durch Banken – Vorteile und zukünftige Herausforderungen (gemeinsam mit Michael Voigtländer, Heide Haas, Philipp Deschermeier)

IW-Analysen – Forschungsberichte Nr. 101, Köln 2015

Die deutsche Wirtschaft im Stop-and-go-Modus – IW-Konjunkturprognose Herbst 2014 (gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

IW-Trends 3/2014

Überschaubare Erholung in einem risikoreichen globalen Umfeld – IW-Konjunkturprognose Frühjahr 2014 (gemeinsam mit IW-Forschungsgruppe Konjunktur)

IW-Trends 1/2014