Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

 

 

Professor Dr. Horst Opaschowski, 1941 in Beuthen geboren, ist Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik. International gilt er als „Futurist“ (XINHUA/China) und „Mr. Zukunft“ (dpa).
 
Er ist Autor des Standardwerks der Zukunftsforschung „Deutschland 2030“. Bis 2010 leitete er die Stiftung für Zukunftsfragen und gründete 2014 mit der Bildungs- und Sozialforscherin Irina Pilawa, seiner Tochter, das Opaschowski Institut für Zukunftsforschung (O.I.Z) in Hamburg. In Kooperation mit dem weltweit tätigen Ipsos-Institut hat er den Nationalen WohlstandsIndex für Deutschland (NAWI-D) entwickelt. Opaschowski veröffentlicht kontinuierlich repräsentative Daten zum Wohlergehen des Landes und der Menschen.

Medien und Fachöffentlichkeit bezeichnen Opaschowski als „Zukunftspapst“ (Focus), „politischen Zukunftsforscher“ (ddp) und „Visionär mit Augenmaß“ (Nürnberger Zeitung). Er gilt als „Meinungsmacher“ (Die Zeit), „Vollblutwissenschaftler“ (Die Welt) und „wissenschaftlicher Vordenker“ (WAZ) mit „Forscherqualitäten und Bodenhaftung“ (Speyerer Tagespost). Der Zukunftswissenschaftler, dessen „Rat in Berlin wie in New York gefragt“ (Westdeutsche Zeitung) ist, agiert als „Quotenkönig der Wissenschaft“ (Die Zeit), ist „einer der gefragtesten Vordenker“ (FAZ) und zählt zu den „wirklich wichtigen Ansprechpartnern der Politik“ (Politik & Kommunikation). Zugleich agiert er als „leidenschaftlicher Anwalt für eine neue Generationengerechtigkeit“ (Die Zeit): „Ein wahrer Hoffnungsträger“ (Kieler Nachrichten). Seine Forschungen sind „vorausschauend, objektiv und glaubwürdig“ (FAZ). „Mal gelangt er zu einem für die Praxis vernichtenden Fazit“, mal „lässt er die Besucherzahlen klettern“ (Der Spiegel). „Dem Volk schaut er aufs Maul, der Regierung klopft er auf die Finger“ (dpa). „Opaschowski perceives profound political and economic implications“(Time). “Futurist Opaschowski has created a new system of measurement of life satisfaction and quality of life” (Xinhua/China).

Professor Opaschowski wurde mit dem Ehrenpreis des Deutschen Bundestages und dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.

Aktuelle Vortragsthemen sind u.a.:
  • Deutschland 2030. Wie wir in Zukunft arbeiten und leben
  • Vom Wohlleben zum Wohlergehen. Ein Blick in die Zukunft von Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität
  • Zukunft findet Stadt! Wohn- und Lebenswelten von morgen
  • Revolution auf leisen Sohlen.
  • Die demografische Entwicklung und ihre sozialen Folgen.

Zukunftswissenschaftler Prof. Dr. Horst W. Opaschowski