Anne M. Schüller

Die Diplom-Betriebswirtin Anne M. Schüller ist Managementdenker, Keynote-Speaker, mehrfach preisgekrönte Bestseller-Autorin und Business-Coach. Sie gilt als führende Expertin für eine kundenfokussierte Unternehmensführung und das Touchpoint Management. Sie zählt zu den gefragtesten Rednern im deutschsprachigen Raum. 2015 wurde sie für ihr Lebenswerk in die Hall of Fame der German Speakers Association aufgenommen. Vom Business-Netzwerk LinkedIn wurde sie zur Top-Voice 2017/2018 und von XING zum XING-Spitzenwriter 2018 gekürt.

Sie zählt zu den zehn besten Speakern im deutschsprachigen Raum (Conga Award 2010). Auf Kongressen, Tagungen und Firmenveranstaltungen hält sie hochkarätige, motivierende und praxisnahe Keynote- und Impulsvorträge zu den Themen Digitalisierung und Menschlichkeit, kundenfokussierte Unternehmenstransformation und Touchpoint Management. Hierzu macht sie auch Power-Workshops. Ihr Touchpoint-Institut bildet zertifizierte Touchpoint Manager aus.

Ihr neuestes Buch heißt: Die Orbit-Organisation – In 9 Schritten zum Unternehmensmodell für die digitale Zukunft. Sie hat 14 weitere Managementbücher geschrieben und 4 Hörbuch-Editionen herausgebracht. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen und Fachbeiträge in der Wirtschafts- und Fachpresse. Wenn es um das Thema Kunde geht, gehört sie zu den meistzitierten Experten.

Rednerin Anne M. Schüller

Ihr Bestseller „Touch.Point.Sieg.“ ist Trainerbuch des Jahres 2016. Ihr Bestseller „Das Touchpoint-Unternehmen“ wurde zum Managementbuch des Jahres 2014 gekürt. Ihr Bestseller „Touchpoints“ wurde zum Mittelstandsbuch des Jahres 2012 gekürt. Für ihr Buch „Kundennähe in der Chefetage“ erhielt sie den Schweizer Wirtschaftsbuchpreis 2008.

Sie ist Gastdozentin an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) und an der Euro-FH. Zudem war sie Gastdozentin an der Universität St. Gallen (Institut für Dienstleistungen und Tourismus), an der BAW München (Bayerische Akademie für Werbung und Marketing) und am Management Center Innsbruck (MCI). Sie hatte ferner Lehraufträge an der Hochschule Deggendorf (MBA-Studiengang Strategisches Marketing) sowie an der Steinbeis Hochschule.

Zu ihrem Kundenkreis zählt die Elite der deutschen, österreichischen und schweizerischen Wirtschaft, unter anderem ABB, IBM, Porsche, BMW, Audi, der BITKOM, Sage Software, die Allianz, die Zurich Versicherung, die Gothaer, Generali, A1 Mobilkom, Swisscom, Vodafone, die TUI, die Erste Bank, die Schweizer Post, Rewe, Spar, Intersport, Expert, Wellendorff, Wempe, Douglas, Bitburger, Vapiano, L’Oréal, Amgen, Lilly, Xerox, die HASPA sowie die HypoVereinsbank.

Aktuelle Themen:

  • Digitalisierung und Menschlichkeit: Die Gebrauchsanleitung für eine kundenzentriete Unternehmenstransformation
  • Die Unternehmensorganisation der Zukunft: adaptiv, agil, digital: Was Unternehmen zukunftsfähig macht: Digitale Transformation und Kundenzentrierung
  • Mitarbeiterführung in unserer neuen Arbeitswelt: Über Mitarbeiter-Motivation, Mitarbeiter-Engagement, die Mitarbeiter als Botschafter und
    Mitrekrutierer sowie über passende Führungsstile für heute und morgen
  • Die Kommunikation der Zukunft: digital, menschlich, emotional: Die Digitalisierung ist nicht nur eine technologische Herausforderung. Sie benötigt vor allem
    Innovationen in der Art und Weise, wie wir mit Kunden kommunizieren – online und offline.
  • Das Touchpoint-Management und die Customer Journey: Obsession für Kundenbelange: Wie Sie die Kauferlebnisse an den einzelnen Touchpoints
    optimieren, bestehende Kundenbeziehungen festigen und hochwertiges Neugeschäft sichern
  • Mit treuen Kunden und aktiven Empfehlern zum Unternehmenserfolg: Kundenloyalität, Empfehlungsmarketing und der Kunde als Fan: Wie Sie durch treue Immerwieder-
    Kunden und begeisterte Empfehler dauerhaften Erfolg und satte Gewinne erlangen.

aktuelles Buch:

Anne M. Schüller, Alex T. Steffen: Die Orbit-Organisation. In 9 Schritten zum Unternehmensmodell für die digitale Zukunft. Gabal Verlag 2019